Wir sind alle Kinder der Prähistorie! Die 400 000 Jahre alten Spuren menschlicher Besiedlung lassen sich an 30 Orten der Region bewundern, die trotz ihrer geografischen Nähe doch alle sehr unterschiedlich sind. Die ersten Menschen Aquitaniens haben wundervolle Zeugnisse ihrer Existenz hinterlassen und unsere Region damit zum bedeutendsten Fundort Frankreichs gemacht. Lascaux, die Halbhöhle des Abri Cro-Magnon oder diejenige von Moustier, in denen Skelettteile von Neandertalern gefunden wurden – sie alle befinden sich hier!

Kommentierte Bilder

Das Angebot im Bereich Prähistorie

Mehr Bilder über die Urgeschichte
Das Tal der Dordogne

Wir schlagen Ihnen vor, Ihre Besichtigung der Dordogne unter der Erde zu beginnen, denn dort befinden sich wahre Schätze, Tropfsteinhöhlen oder...

Weitere Infos
Frei und natürlich

Aquitaine hat sich eine intakte Natur bewahrt, die zum natürlichen Genießen einlädt. Großzügige Anlagen, gegenseitiger Respekt,...

Weitere Infos
Menschen, Steine und Geschichten

Prähistorische Höhlen, Schlösser, mittelalterliche Bastiden und wunderschöne klassische Fassaden aus dem 18. Jahrhundert in Bordeaux,...

Weitere Infos

Zum 1. April 2016 verschmelzen die Regionen Aquitaine, Limousin und Poitou-Charentes zu einer einzigen großen Region! Entdecken Sie auch das touristische Angebot des